zurück zur Startseite Löwenapotheke Eilenburg

                               

zurück zur Startseite Gegr.1581

 
                   
 

Ratgeber für Ihre Hausapotheke

 
 
Bei einer Hausapotheke handelt es sich um einen Vorrat an Arzneimitteln u. Hilfsmitteln, die in einer Familie ohne ärztliche Hilfe selbst verantwortungsbewusst u. zuverlässig angewendet werden können. Hausapotheke
  • Umfang der Hausapotheke
  • Führung u. Pflege der Hausapotheke
  • Checkliste für Ihre Hausapotheke
 
 
 
  • Umfang der Hausapotheke

Um Überladungen zu vermeiden, empfielt es sich, die Hausapotheke mit folgendem Inhalt auszustatten:

  1. Mittel zur 1. Hilfe, Krankenpflegeartikel
  2. Arzneimittel der allgemeinen Selbstmedikation
  3. Traditionelle Hausmittel
  4. Arzneimittel des persönlichen Bedarfs
  • Führung u. Pflege der Hausapotheke

Zweckmäßig ist die Aufbewahrung der Hausapotheke in einem verschlossenen Schrank, nicht in feuchten Räumen (Bad oder Küche), sondern trocken u. kühl (z.B. Schlafzimmer), für Kinder unzugänglich. Die Umhüllungen der Arzneimittel u. Beipackzettel sind nicht zu entfernen.

Zweimal jährlich soll die Hausapotheke überprüft werden: auf Vollständigkeit, Verfall, Sterilität von Verbandsmaterial oder z.B. Klebefähigkeit von Pflaster.

  • Checkliste für Ihre Hausapotheke

1. Verbandmaterial für die 1. Hilfe
- verschiedene Binden (Mull-, elastische Binden)
- Verbandpäckchen in verschiedenen Grössen
- zwei Dreiecktücher, Sicherheitsnadeln, Verbandklammern
- Splitterpinzette, Verbandschere

2. Hilfsmittel /Krankenpflegeartikel
- Fieberthermometer
- Kalt / Warm- Kompressen
- Feindesinfektionsmittel

3. Arzneimittel der allgemeinen Selbstmedikation, Hausmittel
- algemeine Schmerzmittel gegen Kopf-, Regel-, Rheumaschmerzen, Grippale Infekte
- Halstabletten zum Lutschen oder Gurgellösungen
- Tabletten gegen Durchfall, Medizinische Kohle
- Mittel gegen Verstopfung
- Mittel bei Verdauungsstörungen, Blähungen u. Völlegefühl, Sodbrennen
- Mittel gegen Insektenstiche u. Juckreizhemmende Mittel(z.B.Kühlgel)
- Wund- u. Heilsalbe
- verschiedene Arzneitees (z.B. Kamillenblüten, Pfefferminzblätter,Melissenblätter)
- Baldrian
4. Arzneimittel des persönlichen Bedarfs
- alle gelegentlich oder ständig benötigten Arzneimittel, die aufgrund ärztlicher
Verordnung für die Familienangehörigen benötigt werden.
Zu beachten ist, dass bestimmte Medikamente im Kühlschrank zu lagern sind.

Sonstiges
- 1. Hilfeanleitung
- Notfalladressen u. Telefonnummern (siehe auch Notdienst)
Giftnotruf: 0361 / 730 730
Hausarzt, Apotheke
im Notfall zu verständigende Angehörige

 

 
 
                   
  Impressum

 

 

 

          Zurück